Smarter Lives 2019 –
AAL Konferenz Bozen

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin

Elevator Pitch myStella
bei der Smarter Lives 2019 – AAL Konferenz in Bozen

Einführung

Im Dezember 2018 legte die ehemalige Gesundheitsministerin Mag.a Beate Hartinger-Klein im Ministerrat den „Masterplan Pflege“ vor. Eines der Hauptziele des Masterplans ist es, die Pflege zu Hause zu forcieren und attraktiver zu gestalten – gemäß dem Motto: „Pflege daheim statt im Heim“.
Neben zahlreichen angedachten Maßnahmenbündeln zur Verbesserung von Steuerung/Organisation der Pflege, der Situation der pflegenden Angehörigen und des Pflegepersonals liegt ein weiterer Schwerpunkt des vorgelegten Masterplans auf der Entwicklung und verstärkten Förderung mobiler Pflege sowie sogenannter AAL – Lösungen (Active Assisted Living – früher Ambient Assisted Living). Damit gemeint sind Assistenzsysteme zur Erhöhung der Lebensqualität von Pflegebedürftigen, wie z.B. der Einsatz von Kommunikations- und Informationstechnologien, die den zu Pflegenden helfen, möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben zu Hause führen zu können.

Notrufsystem myStella

Ein Assistenzsystem welches mit innovativen Leistungspaketen pflegende Angehörige oder Pflege- und Hilfsorganisationen in der mobilen Pflege entlastet und so dem Trend zur stationären Pflege erfolgreich entgegenwirken kann.

Das Notrufsystem ist eine wichtige Sicherheitseinrichtung, wenn eine Rund um die Uhr Betreuung NICHT notwendig bzw. gewünscht ist oder Teilbetreuung im privaten Umfeld des Familienverbandes erfolgen soll.

Trotz allem Engagement der Angehörigen kann nicht immer eine 24 Stunden Betreuung sichergestellt werden, oft müssen die Angehörige Besorgungen, Erledigungen oder andere Verantwortungen wahrnehmen und können nicht rund um die Uhr bei der zu betreuenden Person vor Ort sein.

Für diesen Zeitraum der Abwesenheit oder nicht Erreichbarkeit ist das Assistenzsystem mit einem hinterlegten Kontakt- und Maßnahmenplan eine Unterstützung und eine Entlastung für den Angehörigen bei der Pflege daheim.

Mit myStella gibt es ein Notrufsystem bestehend aus einer Basisstation und den zugehörigen Dienstleistungen einer Notrufservicezentrale für den ganzen deutschsprachigen Raum (DACH). Die Stella Basisstation hat Dank „All over IP“, der Sprach- und Datenübertragung über das mobile Internet (3G) und einer eigenen eingebauten SIM Karte, eine sehr geringe Netzwerkbarriere. Der Aufstellungsort benötigt lediglich einen Stromanschluss und eine 3G Netzabdeckung (Kein Festnetz, WLAN, LAN Anschluss notwendig).

Hilfe auf Knopfdruck – bzw. ein Notruf ausgelöst durch die als Zubehör erhältliche Sensorik (zB. Rauch- oder Brandmelder) – und eine Sprechverbindung zur betreuten Person wird umgehend hergestellt. Stella Service, die Notrufservicezentrale erkundigt sich nach dem Wohlbefinden der betreuten Person und im Notfall wird ein im Vorhinein vereinbarter Maßnahmenplan umgesetzt. Hier ist definiert, wer zu informieren ist (Nachbar, Familie, Pfleger oder gar die Rettung) und was, in welcher Situation zu veranlassen ist. Es können Kleinigkeiten sein, wie den Nachbarn bitten auf zu helfen, Nachschau zu halten oder aber im Ernstfall die Rettung, Feuerwehr oder Polizei zu organisieren.

Die Betreuung bzw. die Pflege daheim kann mit modernen Notrufsystemen wie myStella noch weiter unterstützt werden. So ist zum Beispiel auf Wunsch eine Ferntüröffnung durch die Service Zentrale oder mit Fernbedienung möglich und bei Bedarf die Integration eines Sturzsensors (Fearless), welcher im Fall eines Sturzes im überwachten Raum Alarm auslöst. myStella kann aber auch alarmieren, wenn in einem definierten Zeitraum keine Bewegung oder Aktivität stattgefunden hat – dann wird eine Sprechverbindung zur Stella Basisstation hergestellt und nachgefragt: „Geht es Ihnen gut“?

Was das Notrufsystem in Kombination mit Stella-Service, der modernen Alarmzentrale von Hel-Wacht für Sie zu leisten vermag, sieht man in diesem Imagevideo bzw. myStella Playlist in der auch das optionale Zubehör erklärt wird!

Smarte Notrufsysteme wie myStella sind als Assistenzsysteme oder AAL – Lösungen wertvolle Hilfsmittel bei der Pflege daheim! myStella ist eben mehr als nur ein Notrufsystem!

Unternehmen: https://www.vitakt.at
Notrufsystem: https://www.my-stella.com
YouTube Kanal: https://www.youtube.com/c/myStella

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin
Menü schließen