myStella Geraete Koppeln

Stella Zubehör koppeln

Ist das Einlernen von Stella Zubehör bzw. das nachträgliche Koppeln von Sensoren, welche noch nicht auf Deine Stella Basisstation vor Ort eingelernt sind. Es können nur Funk Sensoren, welche als myStella kompatibel ausgewiesen sind, gekoppelt werden.

Preis: € 9,90

Mehr lesen

Das nachträgliche Einlernen von Stella Zubehör oder der Sensorik stellt kein Problem dar, verursacht aber einen Aufwand in der Alarmzentrale und Stella-Service bittet hierfür um eine Aufwandsentschädigung für das Anlernen der Komponenten auf Deine Stella vor Ort, wir nennen dieses Anlernen koppeln oder umgangssprachlich „verheiraten“.
Geräte koppeln ist also der Begriff für das Einlernen von Sensoren oder Zubehör wie Bewegungsmelder, Notruftaster, Notrufarmbänder oder anderes Stella kompatibles Zubehör auf ein Stella Gerät vor Ort. Den Programmiervorgang nennen wir “koppeln” oder umgangssprachlich “verheiraten”. Beim Koppeln wird der Funk-Sensor eingelernt und dabei Art, Ort und Funktion definiert.

Hier ein Beispiel:

Art: Rauchmelder
Ort/Träger: Küche
Funktion: Sensor für Brandalarm
Einsatzort: Mustergasse 1, Tür 2, 1234 Musterhausen

So wird sichergestellt, dass es bei Alarmen eine eindeutige Zuordnung und eindeutige Anschrift gibt, zu der im Notfall Einsatzkräfte entsandt werden können.

Beim Kauf von Stella Zubehör oder Sensorik mit der Stella Basisstation über die Web Plattform www.my-stella.com, wird das Stella Zubehör bereits “verheiratet” ausgeliefert. Es entstehen dem Nutzer daher keine zusätzlichen Kosten durch das “Koppeln von Geräten” oder “Einlernen von Zubehör”.

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin
Menü schließen